Login

Ihr Ferienobjekt eintragen? Hier registrieren

Passwort vergessen?


Das müssen Sie beachten, wenn Sie ein Ferienhaus buchen wollen

Bei der Urlaubsplanung schätzen heute immer mehr Menschen ihre Unabhängigkeit. Anstatt an die festen Abläufe in einem Hotel gebunden zu sein, mieten Sie Ferienhäuser oder Ferienwohnungen, in denen sie sich ihre Zeit ganz frei einteilen können. Mit der größeren Flexibilität geht allerdings auch ein größerer Planungsaufwand einher. Hier lesen Sie, was Sie dabei alles beachten müssen.

Die 7 wichtigsten Tipps zum Mieten einer Ferienwohnung

Egal, wo Sie eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten, die folgenden sieben Punkte müssen Sie immer beachten. Dann finden Sie mit Sicherheit eine Unterkunft, die Ihren Vorstellungen entspricht

Der Vermieter

  •  - genau feststellen, ob Vertrag mit einem Vermittlungsportal oder einem Vermieter geschlossen wird
  • - an Bewertungen anderer Nutzern orientieren

Der persönliche Kontakt

  • - auch bei Online-Buchungen wichtig
  • - vor der endgültigen Buchung am besten kurz anrufen
  • - Unklarheiten lassen sich schnell klären

Der Mietvertrag

  • - immer auf schriftlichem Vertrag bestehen
  • - muss Adresse, Miethöhe, Zeitraum, Nebenkosten, Ausstattung und Kautionshöhe enthalten

Nebenkosten

  • - vorab klären, ob Nebenkosten im Voranschlag enthalten sind
  • - Kosten für Strom, Heizung und Wasser
  • - wenn ja, auf Zählerstände im Übergabeprotokoll achten

Übergabeprotokoll

  • - Zustand der Wohnung am Tag der Übergabe abgenommen
  • - immer jemanden mitnehmen → vier Augen sehen mehr als zwei

Versicherung

  • - vorab prüfen, ob Versicherungen für Schäden an der Mietsache aufkommt oder nicht

Zahlungsweise

  • - am besten Lastschrift
  • - im Betrugsfall kann man Geld einfach zurückfordern

Achtung! Da die Vermietung von Ferienhäusern und -wohnungen eine lukrative Branche ist, haben sich in diesem Segment auch einige Betrüger ausgebreitet. Was Sie tun können, um ein seriöses Angebot schnell von einem unseriösen zu unterscheiden, erfahren Sie in diesem Ratgeber von t-online.de.

Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Die Kosten für das Haus hängen von der Anzahl der Quadratmeter, der Wohnfläche und der Ausstattung ab. Hier ist vor allem darauf zu achten, dass die Anbieter die Preise unterschiedlich angeben. Während manche Tagespreise angeben, schreiben manche den Preis für die ganze Woche in das Angebot. Günstige Angebote bekommt man bereits ab 30 – 35 Euro pro Tag. In dieser Preisklasse befinden sich meistens etwa 2 Betten in der Wohnung. Der Preis in Euro entspricht hier in der Regel der Quadratmeterzahl.

In der etwas höheren Preisklasse bezahlen Sie zwischen 300 und 400 Euro in der Woche. Dabei haben Sie in der Regel eine Fläche von 80 bis 130 m² zur Verfügung. Die Bettenanzahl liegt meistens zwischen vier und zehn Betten. Damit eignet sich diese Form der Ferienwohnung auch, wenn man mit einer größeren Gruppe in den Urlaub fährt. Hier ist nur vorab zu klären, ob jeder sein eigenes Schlafzimmer braucht oder ob sie alle einen großen Raum teilen.

Warum nicht selbst eine Wohnung für Urlauber vermieten?

Gerade in Großstädten und beliebten Urlaubsregionen gehen auch immer mehr Menschen dazu über, eigene Wohnungen für Urlauber zu vermieten. Unterkünfte werden über Portale inseriert und Reisenden verhältnismäßig unbürokratisch zur Verfügung gestellt. Wichtig ist hierbei, dass man eine Wohnung bereitstellt, die auch den eigenen Ansprüchen entspricht.

Eine Ferienwohnung verfügt deshalb über:

  • - ein Wohnzimmer
  • - ein Bett, evtl. abgetrennter Schlafraum
  • - ein Bad
  • - eine Küche

Tipp: Das Inserieren einer schönen Ferienwohnung ist auch ganz einfach. Nutzen Sie hierzu einfach unsere unkomplizierte Registrierungsfunktion.

Besonders der letzte Punkt ist wichtig. Viele Urlauber wollen so unabhängig wie möglich sein und sich bei Bedarf auch schnell selbst mal etwas kochen. Statten Sie Ihre Ferienwohnung deshalb gleich mit einer ordentlichen Küche aus. Preiswerte Angebote finden Sie z. B. bei der Smart Möbel 24 GmbH. Hier stellen Sie sich mit wenig Aufwand eine Kücheneinrichtung zusammen, die die Einrichtung ihrer Ferienhauswohnung stilvoll abrundet und ihren Gästen alle Freiräume lässt.

Bild 1: NicoLeHe / pixelio.de
Bild 2: FotoHiero / pixelio.de



8. Juni 2015 13:40