Login

Ihr Ferienobjekt eintragen? Hier registrieren

Passwort vergessen?


Urlaubsfeeling pur in der Türkei

Die Türkei zählt ohne Zweifel  zu den bevorzugten Reisezielen des Mittelmeerraumes und bietet für wirklich jeden Geschmack das Richtige. Achttausend Kilometer Küste und zahlreiche Badeorte mit perfekter Infrastruktur laden zum Familien- und Erholungsurlaub ein. Für Aktive gibt es unzählige Sportmöglichkeiten zu Lande und vor allem zu Wasser. Die Hotelier ist breit gefächert, aber vielleichten möchten manche Urlauber auch die Vorzüge eines Apartments genießen.

Die Kultur will entdeckt werden, egal ob beim Stadtbummel, auf der Kulturreise oder beim romantischen Sonnenuntergang am Yachthafen. Wer die Nacht zum Tag machen will, hat in der Türkei die Qual der Wahl. Denn die angesagten Clubs bieten Entertainment pur.

Bodrum und Marmaris sind auch ein guter Ausgangspunkt für eine „blaue Reise“. Eine gelungene Art die Küste zu erkunden. Der Urlauber schippert auf gemütliche Art und Weise mit den traditionellen „Holzseglern“ von Bucht zu Bucht. Er genießt so die Sonne und das azurblaue Wasser der türkischen Ägäis.

Es ist ein großes Land – die Türkei. Ein großes Land mit einer unglaublichen Vielfalt. Bereits seit sehr vielen Jahren zählt die Türkei zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Denn dieses Land hat den Spagat zwischen Moderne und Antike perfekt gespannt. Flüge zum Schnäppchenpreis für zeitlich flexible Passagiere bietet unter anderem sunexpress.com/de

Bekannte Badeorte gibt es hier viele

Wie die berühmten Perlen an der Schnur reihen sich hier die legendären Ferienorte aneinander. Antalya erhebt sich als der Dreh- und Angelpunkt. Diese Stadt verkörpert das touristische Geschehen im Süden. Danach folgen Belek und Side. Der Kleopatra Strand, der durch seine einzigartige Schönheit bekannt ist, hebt Alanya hervor. Etwa 135 km trennen Alanya von Antalya, der Hauptstadt der türkischen Riviera. Antalya ist bekannt durch seine beeindruckenden Türme. Das spitze Minarett der Tekeli-Mehmet-Pascha-Moschee zieht zusätzlich alle Blicke auf sich. Wer ein Naturschauspiel sucht, der findet dieses ebenfalls ganz in der Nähe von Antalya. Rauschend mit Getöse stürzen hier Wasserfälle über Felsen herab.

Die Türkei hat viele Facetten an sich. Nicht nur entspannte Tage im Liegestuhl. Es darf auch in die Pedale getreten werden. Von Side aus geht es bequem mit dem Rad zu dem antiken Apollon Tempel. Die schlanken Säulen, die aus weißem Marmor bestehen, leuchten geheimnisvoll in der Abendsonne.

In der Türkei gibt es viele Delikatessen, garantiert zum Anbeißen. Es duftet herrlich und schmeckt köstlich, die gegrillten Hähnchenspieße auf Reis mit pikantem Dip. Denn schließlich wollen verschiedene Einflüsse und kulinarische Trends kombiniert werden. Andere Länder, andere Sitten und somit auch ein anderes Essen.

Bildquelle: Rainer Sturm  / pixelio.de



11. Juni 2015 13:57