Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Neueste Informationen zum ESTA Verfahren


Deutsche Einwohner haben einen ausgezeichneten Ruf, wenn es um den Antrag der Esta-Einreisegenehmigung (die Antragsstellung über andere Webseiten zu stellen, die dem Reisenden beim Ausfüllen helfen. Dies funktioniert genauso gut, kostet aber etwas mehr.

Wer benötigt statt Esta ein Visum?

Personen, die neben ihrer deutschen Staatsangehörigkeit auch die von Länder wie Iran, Irak, Sudan oder von Syrien besitzen, müssen in jedem Fall ein Visum beantragen. Das gilt auch für alle Deutsche, die seit dem 1. März 2011 in eines der Länder oder nach Libyen, Somalia sowie in den Jemen reisten.

Welche Fehler treten beim Ausfüllen vom Formular auf?

Es kommt vor, dass Reisende den Prozess auf der Website unterbrechen und ihren Vorgang später nicht erneut starten können. Dann kann kein neuer Antrag gestellt werden, weil einer ja bereits läuft.
Wichtig ist auch, Daten immer so einzutragen, wie sie im Pass vermerkt sind. Einen Umlaut wie Ö oder Ä sollte man lieber nicht mit OE oder AE ins Englische übertragen und dann beim nächsten zum Beispiel mit O oder A.

Bedeuten alte Daten oder Fotos im Pass ein Problem?

Nicht immer. Bei älteren Kinderfotos ist es ausreichend für die Einreise, wenn der Pass noch gültig hat und unbeschädigt ist sowie alle Informationen noch korrekt sind. Nach einem Namenswechsel wegen einer Hochzeit oder Scheidung rät man dagegen ab. Dann sollte ein neuer Pass beantragt sowie ein neuer Esta-Antrag gestellt werden.

Was, wenn der Antrag abgelehnt wird?

Es hängt davon ab, aus welchem Grund das geschehen ist. Wer bei Frage 1 des Formulars (Thema: Gesundheitszustand) falsch geklickt hat, braucht nur 24 Stunden warten und kann den Antrag dann neu stellen.

Wer allerdings bei Frage 8 mit „Ja“ geantwortet hat, in der es um eine kriminelle Delikte in der Vergangenheit geht, kann das neu ins Leben gerufene Traveler Communication Centre der Behörde in den USA kontaktieren und sich beraten lassen. In allen anderen Fällen eines Ablehnungsbescheids hilft es nur, bei einem US-Konsulat ein Visum zu beantragen.

Wie viele Deutsche stellen pro Jahr einen Esta-Antrag?

Nach Angaben des CBP haben im vorletzten Jahr ca 1,5 Millionen Deutsche einen Esta-Antrag neu gestellt. In dieser Zeit hat es etwa 2 Millionen Einreisen von Deutschen mit Esta-Genehmigung in die USA gegeben – und die Behörde geht davon aus, dass circa 600.000 Deutsche erstmals in den USA waren.



April 15, 2019, 9:38 p.m.