Login

Not registered yet? Register here

Forgot your password?


Ferienwohnung reinigen: Darauf ist zu achten

Eine vermietete Ferienwohnung/-haus mit zufriedenen Gästen – dafür ist eine hygienische Sauberkeit das A und O.
Vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie ist es besonders wichtig, dass die Ferienwohnung einwandfrei gereinigt und desinfiziert ist, sodass kein Risiko der Ansteckung besteht.

Negative Erfahrungen bemängeln meist hauptsächlich die Sauberkeit der Ferienwohnung.
Deshalb gilt: Eine strahlend saubere Unterkunft hinterlässt nicht nur bleibend positive Eindrücke - auch ist aller Wahrscheinlichkeit nach mit positiven Bewertungen, im besten Fall mit einem erneuten Besuch zu rechnen.

Was ist also bei der Reinigung der Unterkunft zu beachten?

Dies fängt bereits beim Außenbereich an, welcher ordentlich und gepflegt sein sollte, um den bestmöglichen Eindruck bereits bei der Ankunft der Gäste zu hinterlassen.

Der Innenbereich sollte nicht nur makellos sauber, sondern auch aufgeräumt und ordentlich sein.
Hier hilft es auch enorm, die Lage mit den Augen eines Gastes zu betrachten.

Begonnen werden sollte mit denjenigen Bereichen, die nach außen hin stark sichtbar sind - hierzu zählen die Fußböden und weitere Oberflächen. Beim Betreten der Wohnung erwartet der Gast vor allem ein frisch bezogenes Bett sowie frisch gewaschene Handtücher. Ebenfalls achtet der Gast besonders auf einen hygienisch einwandfreien Küchen- und Sanitärbereich.
Nicht zu vergessen: Beispielsweise die Fugen der Duschwände. Sind diese von Schmutz oder sogar von leichtem Schimmel befallen, ist eine Reinigung mit den entsprechenden Reinigern unerlässlich.

Des Weiteren ist unbedingt auf sauberes Küchengeschirr sowie auf funktionsfähige, saubere und entkalkte Küchengeräte zu achten. Kein Gast möchte gerne seine Mahlzeit in einem verschmutzten Backofen zubereiten oder Überreste im Kühlschrank vorfinden. Die Oberflächen einschließlich Arbeitsflächen, Kochherd sowie die Küchenschränke sind ebenso einer Reinigung zu unterziehen.

Das Badezimmer

Hierbei handelt es sich um den intimsten Bereich der Unterkunft - er sollte in Hochglanz strahlen.
Waschbecken, Dusche/Wanne, Toilette, Schränke und auch die Ablagen sind bei der Reinigung mit zu berücksichtigen.
Ein geleerter Mülleimer muss ebenfalls im Badezimmer bereitstehen.

Zur Verfügung zu stellen: Ausreichend Seife, Toilettenpapier sowie frische Dusch- und Handtücher.

Ein absolutes No-Go: Einzelne Haare (vom Vorgänger) im Waschbecken!

Das Schlafzimmer

Um morgens ausgeruht und fit in den Tag starten zu können, ist ein erholsamer Schlaf absolut wichtig.
Die Bettwäsche muss frisch und ausgewechselt sein und darf keine Flecken aufweisen. Glattgebügelte weiße Bettwäsche, welche an den Hotelstandard erinnert, vermittelt einen guten Eindruck.

Nachtschränkchen, Spiegel, Kleiderschrank und Teppiche sind ebenso ausreichend zu reinigen.
Nicht vergessen: Die Reinigung unter dem Bett!

Dauer der Reinigung

In Abhängigkeit von der Größe der Unterkunft ist mit mehrstündiger Reinigungsdauer zu rechnen. Natürlich kommt es hier auch darauf an, in welchem Zustand die Unterkunft von den vorherigen Gästen verlassen wurde.
Kleinere Apartments erfordern eine durchschnittliche Reinigungszeit von etwa zwei bis drei Stunden, größere Apartments erfordern entsprechend mehr Arbeit.

Stattdessen gibt es ebenso die Möglichkeit, eine professionelle Reinigungsfirma für das Ferienhaus beziehungsweise für die Unterkunft, zum Beispiel in Bremen, zu beauftragen. Die Gebäudereiniger in Bremen gehen rasch und systematisch vor - vorgegebene Qualitätskriterien werden selbstverständlich beachtet. Zudem kann auf diese Weise effektiv Zeit und Stress gespart werden, auch spart man sich so die körperlichen Anstrengungen.

In Zeiten der Corona-Pandemie gilt:

  1. Tragen von Handschuhen und Mund-Nasen-Schutz ist bei der Reinigung ratsam.
  2. Desinfizierte beziehungsweise keimfreie Oberflächen.
  3. Alle Räume sind ausgiebig zu lüften.
  4. Die Hand- und Duschtücher sind auf höheren Temperaturen zu waschen.
  5. Türkliniken und alles andere sind bei der Reinigung/Desinfizierung ebenso zu beachten.

    Sept. 6, 2021, 3:03 p.m.